Pro-City Göttingen
Pro-City Nacht der Kultur 2022 Eventmotiv

Pro-City Nacht der Kultur 2022

Die Nacht der Kultur ist zurück!

Seit rund 20 Jahren sorgt die Pro-City Nacht der Kultur im Juni für einmalige, fröhliche Atmosphäre in der Innenstadt. Wenn die Göttinger Kulturszene ihr ganzes Spektrum zeigt, ist für alle Altersklassen und Geschmäcker etwas dabei: Am Samstag, den 11. Juni 2022 ist es endlich wieder soweit!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Übersicht

Veranstaltungsorte

PROGRAMM

Stöbern Sie durch das Programm der Pro-City Nacht der Kultur 2022. Den Veranstaltungs-Folder finden Sie darüber hinaus hier zum Download.

MARKTPLATZ | SPARKASSE GÖTTINGEN-BÜHNE

20.00 Uhr: Göttinger Symphonieorchester

Tanz um die Welt! Das einzige Open-Air-Konzert des Göttinger Symphonieorchesters in Göttingen.

Leitung: Chefdirigent Nicholas Milton

Johannes Brahms (1833-1897)
Ungarischer Tanz Nr. 1 

Pjotr Tschaikowski (1840-1893)
Walzer aus dem Ballett “Schwanensee”

Béla Bartók (1881-1945)
Rumänische Volkstänze

Georges Bizet (1838-1875)
Farandole aus der L’Arlésienne Suite Nr. 2 

Leonard Bernstein (1918-1990)
West Side Story Symphonische Tänze

Pjotr Tschaikowski (1840-1893)
Puppentanz aus “Der Nussknacker”
Tanz: art la danse – Die Göttinger Ballettschule
Choreografie: Judith Kara

— PAUSE —

Johannes Brahms (1833-1897)
Ungarischer Tanz Nr. 5 

Bedřich Smetana (1824-1884)
Tanz der Komödianten aus der Oper “Die verkaufte Braut” 

Georges Bizet (1838-1875)
Danse Bohème aus der Carmen Suite Nr. 2 

Eduard Strauß (1835-1916)
Bahn frei!, Polka schnell, op. 45 

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Wassermusik – Hornpipe 

Klaus Badelt (*1967)
Fluch der Karibik

WILHELMSPLATZ | STADTWERKE KINDER- UND FAMILIENBÜHNE

15.00 Uhr: cris!s

Eine K-Pop Cover-Tanzgruppe des KAZ aus Göttingen

15.30 Uhr: Trommeln zum Mitmachen

Die Trommelgruppe aus dem KAZ um den Musiker Ibs Sallah lädt alle Kinder zum gemeinsamen Trommeln ein.

16.00 Uhr: Akrokids Kinderakrobatik

Die Nachwuchs-Artisten des KAZ zeigen ihre akrobatischen Highlights. Mit Stuhl, Flieger, Fahne und natürlich Pyramiden begeistern sie ihr Publikum.

16.30 Uhr: KAZ Kathak Gruppe

Deodatt Persaud präsentiert zusammen mit seinen Schülerinnen den nordindischen klassischen Tanz Kathak, der bekannt ist für seine schnellen Pirouetten, anmutigen Bewegungen und seine energiegeladene Fußarbeit zu komplexen rhythmischen Mustern.

17.00 Uhr: Trommeln zum Mitmachen

Ibs Sallah trommelt mit seiner fortgeschrittenen Erwachsenengruppe aus dem KAZ.

WILHELMSPLATZ | UNIVERSITÄTS- UND WOGGON-BÜHNE

19.00 Uhr: 25 Bugz

Nach dem Grundsatz “die Chemie muss stimmen und gespielt wird, was Spaß macht” umfasst das musikalische Angebot der fünf Rocker aus der Göttinger Musikerszene ein breites Spektrum aus bekannten und weniger bekannten Rocksongs von AC/DC bis ZZ Top.

21.00 Uhr: Flooot

Wenn sich der Wilhelmsplatz nach einer wilden Salsa-Party in ein helles Lichtermeer verwandelt, kann das nur eines bedeuten: Die Flooot-Jungs sind zur Nacht der Kultur in ihrer Heimatstadt, der sie auch schon einen Song gewidmet haben – mit Posaunen und Trompete für Spaß und gute Laune. Im Gepäck hat die sechsköpfige Band einen bunten Strauß bekannter und neuer Songs – es wird tanzbar!

WAAGEPLATZ | SPARDA BANK HANNOVER STIFTUNG-BÜHNE

16.00 Uhr: music-house Youngstars

Der Nachwuchs kommt! Die “music-house youngstars” haben dieses Jahr ein Durchschnittsalter von elf Jahren, aber schon viel Erfahrung.

16.45 Uhr: Thiara School of Irish Dance

Irish Dance bezeichnet verschiedene Volkstänze, die allein, in Paaren oder in Gruppen getanzt werden können.

17.00 Uhr: dance academy ASC

Die talentierten Tänzerinnen und Tänzer präsentieren einen Mix aus klassischem Hip Hop, Breakdance und Dancehall.

17.15 Uhr: Nishio-Aikido-Gruppe im ASC

Wir trainieren nach Shoji Nishio, einem direkten Schüler des Aikido-Gründers O Sensei, und übertragen Schwertbewegungen auf waffenlose Angriffs-Szenarien.

17.30 Uhr: Modern Dance / Rock ’n’ Roll ASC
17.45 Uhr: TanzZentrum Göttingen

Tanzen mit Freude und Leidenschaft! Ein genussvoller Blick in die Welt des Tanzes. Mit Tango und Zeitgenössischem Tanz tauchen wir ein in die Nacht der Kultur. 

18.10 Uhr: Tuspo Weende: Gruppen Skill, Easy und al dente

Die Gruppe Skill vertanzt “Die böse Königin” unter der Leitung von Hannah Semm. Die Formation gehört seit vielen Jahren zu Deutschlands Top Ten der Jazz- und Modernszene.

18.35 Uhr: Tanzschule Krebs

Die Jugendgruppe tanzt einen Mix aus Videoclip-Dancing zu aktueller Musik.

19.00 Uhr: Rope Skipping TV Roringen

Rope Skipping – die andere Art des Seilspringens.

20.45 Uhr: Bazurto All Stars

Die hitreiche Latin-Partymaschine aus Kolumbien wurde 2009 im Herzen von Cartagena, Kolumbien, im Epizentrum der karibischen und afrikanischen Kultur gegründet. Sie gelten als eine der angesagtesten Cumbia-Bands in Kolumbien. Ihre Konzerte begeistern das Publikum von der ersten Note an mit einer explosiven Show voller Energie und Tanz.

PAULINERKIRCHE | VOLKSHEIMSTÄTTE-BÜHNE

18.00 Uhr: the original Beatniks

Vier nicht mehr ganz so junge Musiker werfen ihre Freundschaft und Erfahrung in einen Topf: Musik aus der Jugendzeit des Beat bis zu den Hits der frühen 70er Jahre.

19.30 Uhr: Frau Pauli

… freut sich des Lebens und singt darüber. Provokant schöne Pop-Musik mit Gitarren, Drum Machine und Casio-Keyboard. Poetische, tiefe Texte an leichtfüßiger, eingängiger Pop-Soße – äh… – Musik.

20.30 Uhr: Joe Penzlin & Gregor Kilian

The Best of Boogie, Ragtime & Swing, zwei Experten an den Tasten.

21.30 Uhr: Hanna Carlson, Joe Penzlin & Gregor Kilian

Swing, Blues, Balladen. Hanna haucht den Songs mit ihrer Stimme eine eigene, unverwechselbare Seele ein.

BÖRNERVIERTEL | DOTS | BARFÜßERSTRASSE 12-13

18.30 Uhr: Swing Göttingen​

Show mit Swingtanz, Lindy Hop, Collegiate Shag

19.30 Uhr: Front Porch Picking

Musikalisch sicher, virtuos, swingend und groovend präsentiert das Quintett ein Programm und einen Sound, der in Deutschland einmalig ist und jedes Publikum mitreißt. Mit Gitarren, Dobro, Steelguitar, Ukulele, Mandoline, Kontrabass und Schlagzeug zaubern die fünf Musiker eine unvergleichliche Atmosphäre auf jede Bühne – ganz nah dran an den großartigen Originalen wie Bob Wills, Sol Hoopii, Asleep at the Wheel und anderen.

BURGSTRAßE | ZWISCHEN WILHELMSPLATZ UND THEATERSTRAßE

ab 16.00 Uhr: KUNST.HAND.WERK

Die Burgstraße verwandelt sich in einen Marktplatz für Objekte und Kunstgegenstände aus Göttingen und der Region.

BURGSTRAßE 46 | APEX

Oberer Veranstaltungsraum

18.00 Uhr, 18.45 Uhr, 19.30 Uhr, 20.15 Uhr: Klassiker des Stummfilms live vertont von Björn Jentsch

Der Pianist und Komponist Björn Jentsch begleitet Kurzfilmkomödien von Buster Keaton am Klavier und mit anderen Klangerzeugern.

Zählkarten für die Vorstellungen sind an der Tageskasse eine halbe Stunde vor Beginn erhältlich. Das Tragen von FFP2-Masken ist vorgeschrieben. Eine Veranstaltung von KulturLichter in Kooperation mit dem APEX Kultur e.V.

DÜSTERE STRAßE 21 | GALERIE AHLERS

Sonderausstellung zur Nacht der Kultur

Die Galerie Ahlers präsentiert diese Künstel*innen: Andrea Damp, Andreas Welzenbach, Anna Bittersohl, Birgid Helmy, Gerline Zantis, Gudrun Brüne, Heike Ludewig, Jochen Pankraht, Rachel Kohn, Ruth Bussmann, Sigrid Nienstedt, Sigrid von Lintig, Thomas Schiela, Willi Weiner, Wolfgang Kessler, Wolfram Scheffel

GEISTSTRAßE 6 | ART LA DANSE IN DER ALTEN FECHTHALLE

Tanz-Kultur in der Alten Fechthalle bei art la danse selbst ausprobieren / mit Kostümshow

15 Uhr: für 6- bis 10-Jährige
16 Uhr: für 11- bis 16-Jährige
17 Uhr: ab 16 Jahre und für Erwachsene

Einlass unter den geltenden Corona-Vorschriften

GOTMARSTRAßE 1 | KÜNSTLERHAUS

16.00 Uhr bis 21.00 Uhr: Kunstverein Göttingen im Künstlerhaus

Öffnung der ARTOTHEK (Bilververleihgalerie)

GOTMARSTRAßE 8 | STADTBIBLIOTHEK

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Großer Buchverkauf im Innenhof

12.30 Uhr bis 15.30 Uhr: Livemusik mit Wolfgang Beisert und Gregor Kilian im Innenhof

​14.00 Uhr bis 15.00 Uhr: Jahresausweis der Bibliothek – halber Preis, volles Angebot bei Neuanmeldung oder Ausweisverlängerungen

KORNMARKT

ab 17.00 Uhr: Teilnehmende des Offenen Ateliers

Ausstellung mit Bildern von Ulrike Maßmeyer

Malerei und Fotografie von Maria-Ana Sorgatz

Metallgestaltung des Schmiedes Ulli Sorgatz

ab 17.00 Uhr: GEB-Chill Lounge

Heute Chill Lounge – Morgen Sperrmüll: Entspannen Sie sich, wir sind für Sie da! Bei allen Fragen rund um die Abfallwirtschaft und die Stadtentwässerung! Ihre Göttinger Entsorgungsbetriebe

KORNMARKT 8 | BETTEN HELLER

17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, jede halbe Stunde: stille hunde –
Das Literarische Roulette: Bettgeschichten

Stefan Dehler und Christoph Huber laden zu einer Literaturperformance der besonderen Art ein: Aus einem Pool von 36 kurzen Geschichten und Gedichten der Weltliteratur rund um das Thema “Bett” werden die Programmbeiträge ausgelost und vor den Schaufenstern des Fachgeschäfts Betten HELLER vorgetragen.

Eine Veranstaltung von stille hunde in Kooperation mit Betten HELLER

MARKT 9 | ALTES RATHAUS

11.00 Uhr bis 22.00 Uhr: "Ellen Martine Heuser – Not a civilisation, but you"

Ausstellung des Kunstvereins Göttingen e.V.
Eintritt frei

OBERE MASCH-STRAßE 10 | FANRAUM DJ-BÜHNE

Erstmals bei der Nacht der Kultur vertreten ist die Supporters Crew 05 e.V., der Dachverband der Fans von Göttingen 05, mit einer eigenen Bühne vor ihrem selbstverwalteten FanRaum.

16.00 Uhr: DJ Halli Galli // Soul und Co.
17.20 Uhr: Timo Turner // 77er Punk, Glam, Ska
18.40 Uhr: Aperola Secci // 2000er R ‘n’ B, Kirmestechno
20.00 Uhr: Champanja // Feminist Bootyshake
21.30 Uhr: Videkiss // Techno

PRINZENSTRAßE | EINE WELT-/AFRIKA-BÜHNE DES AFRICAN CULTURE CLUB

Kinderprogramm

16.00 Uhr: Livemusik + Kunstausstellung
16.15 Uhr: Afrobeat Battles. Teil I
17.00 Uhr: Kleine Spiele aus Afrika
17.45 Uhr: Afrikanische Kunstausstellung

Jugendlichenprogramm

18.00 Uhr: Debatte über Kulturaneignung
18.45 Uhr: Lesung – Poetry – Slam
19.00 Uhr: Afrobeat Battles. Teil ll
19.45 Uhr: DJing

Erwachsenenprogramm

20.00 Uhr: Modenshow – Aus Afrika
20.30 Uhr: Debatte. Teil II
21.00 Uhr: Comedy Show
21.15 Uhr: AFRO Party

RATS- UND MARKTKIRCHE ST. JOHANNIS

19.00 Uhr: Gospelchor CrossSing, Leitung: Birgit Ott

20.00 Uhr: Orgelkonzert: Matthias Süß (Annaberg Buchholz, Reihe “Vox organi”)

21.00 Uhr: Posaunenchor St. Johannis, Leitung: Johannes Ulbrich

22.00 Uhr: Missa da pacem von Josquín Deprez Harnisch-Ensemble, Leitung: Bernd Eberhardt

RITTERPLAN 7-8 / JÜDENSTRAßE 39 | STÄDTISCHES MUSEUM

11.00 Uhr bis 17 Uhr: Museum und Sonderausstellung
17.00 Uhr bis 22.00 Uhr: Sonderausstellung

Stadt I Mensch I Pandemie. Göttingen 20/21
Fotografien von Niklas Richter

20.00 Uhr: The Searching Travellers

Band mit eigenen Interpretationen und Cover-Songs z.B. von Cat Stevens, Beatles, Amy Winehouse

ST. ALBANI-KIRCHE

18.00 Uhr Geistliche Abendmusik für Bläsertrio

Oboe: David Hildebrand, Klarinette: Simon Rühlmann, Fagott: Jannis Anstatt

ST. JACOBI-KIRCHE

18.00 Uhr: César Franck (zum 200. Geburtstag): Sonate A-Dur Ludwig van Beethoven Variationen über “Ein Mädchen oder Weibchen” op. 66 u.a.

Kammermusik mit Katharina Troe (Violoncello) und Stefan Kordes (Klavier)

ST. NIKOLAI-UNIVERSITÄTSKIRCHE

11.00 Uhr bis 22.00 Uhr: “Luft! Luft! Mir erstickt das Herz”

Audiovisuelle Installation von Josefh Delleg

STUMPFEBIEL 6 | OFFENES ATELIER "ARTELIER"

17.00 Uhr bis 20.00 Uhr: Offenes ARTelier

Das ARTelier bietet sieben Kunstschaffenden einen zentral gelegenen Arbeitsplatz und besteht bereits seit über zehn Jahren. Aktuell arbeiten dort Christine Fuchs, Monika Herrmann, Christian Laue, Jana Nielsen, Ruth Reiche, Ulrich Wegener sowie Gabriele Wiemeyer. Sie öffnen ihre Türen und laden dazu ein, einen bunten Ausschnitt ihrer Arbeiten zu betrachten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

THEATERPLATZ | DEUTSCHES THEATER GÖTTINGEN / DT.2

20.00 Uhr: Der Hund muss raus

Ein Suchtstück von Philipp Löhle
Uraufführung

Regie: Philipp Löhle                                                                                                      

 

WEENDER LANDSTRAßE 2 | SIX MILLION DOLLAR-STAGE

17.00 Uhr: Opening Cocktail-Bar & DJ-WarmUp
18.00 Uhr: Dollar Club DJ Equipe
21.00 Uhr: Special Guest 


                                                       

Sponsoren

Ein besonderer Dank an alle Sponsoren, Künstler und Akteure, die das umfangreiche und vielfältige Programm ermöglichen.

Die Gesellschafter der Pro-City GmbH